Skip to main content

Kein frohes Fest für ältere Arbeitslose

Pressemitteilung von Werner Dreibus,

"Das wars wohl mit dem Weihnachtsgeschenk für ältere Arbeitslose", reagiert Werner Dreibus auf den Beschluss des Bundeskabinetts, die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I für ältere Arbeitslose nicht mehr in diesem Jahr zu verlängern. Der stellvertretende Vorsitzende und gewerkschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter:

Durch ihre fehlende Bereitschaft, das Vorhaben noch dieses Jahr durch den Bundestag zu bringen, nimmt die Union gravierende Eingriffe in die Lebensplanung der Menschen vor.

Offensichtlich wollen CDU und CSU nun nochmals Härte beweisen, nachdem sie beim SPD-Projekt Post-Mindestlohn dem Kompromiss zugestimmt haben - leider auf dem Rücken der Betroffenen.

Auch interessant