Zum Hauptinhalt springen

Hessischer Quiz-Mix jenseits der Politik

Pressemitteilung von Petra Pau,

Hessens Innenminister Bouffier (CDU) hat 100 Fragen für einbürgerungswillige Migranten erarbeitet. Dazu erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. und Mitglied im Innenausschuss:

Die Versuche, Migrantinnen und Migranten von Deutschland fern zu halten, werden immer absurder. Nach dem überaus fragwürdigen Fragebogen von Baden-Württemberg setzt das ebenfalls CDU-dominierte Hessen nun noch eins drauf.

Der hessische Einbürgerungstest ist ein Quiz-Mix aus Politik, Kultur und Geschichte mit eingebauten Fangfragen für Muslime.

Demnach muss man zum Beispiel wissen, was es mit dem "Wunder von Bern" auf sich hatte. Das mag in den Äppelwoi-Shows von Heinz Schenk lustig gewesen sein. Mit ernsthafter Integrations-Politik indes hat dies nichts zu tun.

Ich wiederhole meine Wette und setzte einen Kasten Rotkäppchen:

Nach diesem Hessen-Quiz müsste jeder zweite Deutsche ausgebürgert werden.

Auch interessant