Zum Hauptinhalt springen

Guantanamo weder dulden noch relativieren

Pressemitteilung von Petra Pau,

Seit fünf Jahren halten die USA in Guantanamo hunderte Menschen ohne Recht und Gesetz gefangen. Dazu erklärt Petra Pau, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE.:

Guantanamo ist ein Hort und ein Symbol permanenter und vorsätzlicher Menschenrechtsverletzung. Der Name ist längst zum Synonym für die falsche Politik der USA in ihrem so genannten „Anti-Terror-Krieg“ geworden. Auch jetzt, nach fünf Jahren, darf der Umgang der USA mit mutmaßlichen Terroristen weder geduldet noch relativiert werden.

Auch interessant