Zum Hauptinhalt springen

Gesundheitspolitik muss raus aus der Sackgasse

Pressemitteilung von Harald Weinberg,

„Die aktuellen Zahlen des Gesundheitsreports belegen, dass wir gesundheitspolitisch in einer Sackgasse stecken: Eine Umkehr in der Gesundheitspolitik ist überfällig“, kommentiert Harald Weinberg, Sprecher für Krankenhauspolitik und Gesundheitsökonomie der Fraktion DIE LINKE, die Ergebnisse des MLP Gesundheitsreports 2016. Weinberg weiter:

 „Wenn mittlerweile 45 Prozent der Krankenhausärztinnen und -ärzte, und damit sage und schreibe 18 Prozent mehr als vor zwei Jahren, aus Budgetgründen auf eine medizinisch angeratene Behandlung verzichtet haben, dann ist es allerhöchste Zeit, Maßnahmen zu ergreifen: Wir brauchen dringend eine Abkehr von Wettbewerb und Privatisierung. Mit einer solidarischen Gesundheitsversicherung ist eine gemeinwohlorientierte, hochwertige Versorgung für alle ohne weiteres finanzierbar."

Auch interessant