Zum Hauptinhalt springen

Flughäfen sind keine FKK-Strände

Pressemitteilung von Ulla Jelpke,

Zur Diskussion über den von der EU-Kommission geplanten Einsatz so genannter Nacktscanner an Flughäfen erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke:

"Die Forderung der EU-Kommission zum Einsatz von Nacktscannen geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Gürtellinie. Ein Flughafen ist kein FKK-Strand und Flugpassagiere sind keine Akteure einer Peepshow.

Der Schutz der Intimsphäre und der Persönlichkeitsrechte darf nicht im Namen der Sicherheit auf der Strecke bleiben. Wir brauchen weder den gläsernen Bürger noch den nackten Passagier."

Auch interessant