Skip to main content

FDP reif für die Mottenkiste

Pressemitteilung von Sahra Wagenknecht,

"Die FDP ist reif für die Mottenkiste. Mit dümmlicher Gewerkschaftsschelte lässt sich in diesen Zeiten kein Blumentopf gewinnen", kommentiert Sahra Wagenknecht die Kritik des designierten FDP-Generalsekretärs Patrick Döring an DGB-Chef Michael Sommer. Die Erste Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE weiter:

"Ich weiß nicht, in welchem Universum Patrick Döring lebt. Wer Milliardenschulden anhäuft, um Banken zu retten, kann nicht gleichzeitig die Steuern für Konzerne und Spitzenverdiener senken. Es ist fatal für Deutschland und für ganz Europa, dass derart simpel gestrickte Betonköpfe wie Döring künftig die Politik der Bundesregierung mitbestimmen. Eines ist doch klar: Ohne eine gerechtere Verteilung von Vermögen und Einkommen ist die Krise nicht zu überwinden."