Zum Hauptinhalt springen

Falsches Signal vom ZDF

Pressemitteilung von Kathrin Senger-Schäfer,

"Der Vorschlag des ZDF-Intendanten Thomas Bellut, den digitalen Spartenkanal ZDFkultur einzustellen, ist ein völlig falsches Signal", erklärt Kathrin Senger-Schäfer, medienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Sie fährt fort:

 

"Auf keinen Fall darf ein Kulturkanal zu einem Wiederholungs- und Schleifenmodell mutieren, wie es das ZDF jetzt offenbar plant, um ihn schließlich ganz einzustellen. Den Akzeptanzverlust des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wird man so nicht eindämmen. Die Sparmaßnahmen müssen ganz woanders ansetzen: nämlich in der Rechte- und Gagenpolitik. DIE LINKE setzt sich außerdem dafür ein, einen der ZDF-Digitalkanäle zusammen mit der ARD zu einem gemeinsamen öffentlich-rechtlichen Jugend-TV-Kanal auszubauen."

Auch interessant