Zum Hauptinhalt springen

Fachkräfteinitiative ist viel Show mit wenig Substanz

Pressemitteilung von Sabine Zimmermann,

„Die Fachkräfteinitiative der Bundesregierung ist viel Show mit wenig Substanz. Wir haben knapp drei Millionen Erwerbslose, darunter vor allem Migranten, Ältere und alleinerziehende Frauen. Sie würden gern in Beschäftigung kommen, aber die Regierung kürzt die Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen“, erklärt Sabine Zimmermann zum heute im Bundeskabinett gebilligten Fachkräftekonzept. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Zudem sind Fachkräfte nicht zum Nulltarif zu haben. Das zeigt sich besonders bei den Gesundheits- und Pflegeberufen. Hier wird ein Fachkräfteengpass beklagt, aber nichts an den schlechten Arbeitsbedingungen, der enormen Arbeitsbelastung und den niedrigen Löhnen geändert. Ohne gute Arbeit, keine guten Fachkräfte.“

Auch interessant