Zum Hauptinhalt springen

CSD setzt Zeichen

Pressemitteilung von Barbara Höll,

"Der Christopher Street Day in Berlin setzt ein Zeichen, „Hier sind wir“, und er stellt sich gegen Diskriminierung", erklärt Barbara Höll, Sprecherin für gleichgeschlechtliche Lebensweisen der Fraktion DIE LINKE. Höll weiter:

"Wir freuen uns, dass das Berliner Abgeordnetenhaus auf Initiative der LINKEN am Donnerstag die Gleichheit zwischen der eingetragenen Partnerschaft und der Ehe in der Beamtenversorgung rückwirkend beschlossen hat. Diese Entscheidung sollte Signalwirkung für den Bund und die anderen Länder haben.

Es freut mich ebenfalls, dass die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Petra Pau auf der Bühne des CSDs an der Siegessäule die Laudatio bei der Übergabe des Zivilcouragepreises an Michael Unger hält, einen Vertreter der Lesbisch-Schwulen-DDR-Bürgerrechtsbewegung und heutigen Vertreter Geschäftsführer des Sonntags-Club."

Auch interessant