Zum Hauptinhalt springen

Bundestag debattiert in Sondersitzung über Konsequenzen aus Finanzkrise

Pressemitteilung von Dagmar Enkelmann,

"Auf Initiative der Fraktion DIE LINKE wird der Bundestag in seiner Sondersitzung am kommenden Dienstag in einer vereinbarten Debatte über die Konsequenzen aus der internationalen Finanzkrise debattieren", erklärt die 1. Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion DIE LINKE, Dagmar Enkelmann. "Nach den Milliarden-Bürgschaften der Bundesregierung für die Hypo Real Estate ist es höchste Zeit, dass sich der Bundestag erneut mit der Situation befasst." Enkelmann weiter:

"DIE LINKE erwartet, dass neben dem Fachminister auch die Bundeskanzlerin das Wort ergreift und die Vorstellungen der Bundesregierung darlegt, wie die aktuelle Krise bewältigt und künftige Krisen verhindert werden sollen. Ohne entschiedene Maßnahmen und internationalen Vereinbarungen zur Reregulierung der Finanzmärkte wird dies nicht gelingen."

Auch interessant