Zum Hauptinhalt springen

Aigners Google-Kritik ist unglaubwürdig

Pressemitteilung von Petra Pau,

Bundesverbraucherministerin Aigner (CSU) wirft Google Street View millionenfache Verletzung des Datenschutzes vor. Dazu erklärt Petra Pau, Mitglied im Vorstand der Fraktion DIE LINKE und im Innenausschuss:

„Frau Aigner hat Recht. Google Street View fotografiert flächendeckend und veröffentlicht Bilder von Häusern, Straßenzügen und Städten, ohne Rücksicht auf geschützte Persönlichkeitsrechte.

Aigners Kritik ist zugleich unglaubwürdig. Denn der Google-Konzern krankt an derselben Datensammelwut, wie die deutsche Bundesregierung bei der Vorratsspeicherung aller Telekommunikationsdaten.“

Auch interessant