Skip to main content

Unentgeltliche Nutzung der WC-Anlagen an Bundesautobahnen und Bahnhöfen

Parlamentarische Initiativen von Thomas Lutze, Jan Korte, Caren Lay, Herbert Behrens, Karin Binder, Matthias W. Birkwald, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Roland Claus, André Hahn, Kerstin Kassner, Sabine Leidig, Ralph Lenkert, Michael Leutert, Birgit Menz, Gesine Lötzsch, Kirsten Tackmann, Hubertus Zdebel,
Antrag - Drucksache Nr. 18/9223

Auf Rastanlagen an Autobahnen und in Bahnhöfen wird nahezu flächendeckend eine Gebühr für die WC-Benutzung erhoben. Nicht alle Reisende können sich die fälligen 70 Cent leisten. Als Folge werden vermehrt einfache Parkplätze statt Raststätten angefahren. Die hier zur Verfügung stehenden Toiletten sind oft in einem schlechten Zustand. Oder es gibt gar keine WC-Anlagen, was grobe Verunreinigungen zur Folge hat. Wir fordern die kostenfreie Nutzung von WC-Anlagen auf Raststätten und in Bahnhöfen.

Herunterladen als PDF