Skip to main content

Selbstbestimmungsrechte von Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter stärken

Parlamentarische Initiativen von Cornelia Möhring, Ulla Jelpke, Sigrid Hupach, Matthias W. Birkwald, Christine Buchholz, Nicole Gohlke, André Hahn, Rosemarie Hein, Susanna Karawanskij, Katja Kipping, Jan Korte, Norbert Müller, Petra Pau, Harald Petzold, Martina Renner, Kersten Steinke, Kirsten Tackmann, Azize Tank, Frank Tempel, Kathrin Vogler, Halina Wawzyniak, Harald Weinberg, Katrin Werner, Birgit Wöllert, Jörn Wunderlich, Pia Zimmermann, Sabine Zimmermann,
Antrag - Drucksache Nr. 18/7236

In der aktuellen gesellschaftlichen Debatte werden Forderungen aufgestellt, die die Grundrechte von Sexarbeiterinnen angreifen. Vor diesem Hintergrund ist es notwendiger denn je, die rechtliche und soziale Lage von Sexarbeiter*innen zu stärken und damit auch einen gesellschaftlichen Wandel zur Entstigmatisierung voranzutreiben.

Herunterladen als PDF