Skip to main content

Nachhaltige Bewahrung, Sicherung und Zugänglichkeit des deutschen Filmerbes gewährleisten

Parlamentarische Initiativen von Harald Petzold, Sigrid Hupach, Nicole Gohlke, Rosemarie Hein, Cornelia Möhring, Norbert Müller, Katrin Werner, Jörn Wunderlich,
Antrag - Drucksache Nr. 18/8888

Seit mehr als 10 Jahren diskutiert der Deutsche Bundestag über die Finanzierung der Bewahrung des vom Verfall akut bedrohten deutschen Filmerbes. Trotz aller Beteuerungen, Appelle und Prüfanträge steht deren nachhaltige Sicherung weiterhin aus. Die Sicherung und Zugänglichmachung des deutschen Filmerbes kann nur als gesamtstaatliche Aufgabe übergreifend und kooperativ mittels ausreichender finanzieller Ausstattung gewährleistet werden. Dies wird im Antrag gefordert.

Herunterladen als PDF