Skip to main content

Leiharbeit und Werkverträge in Bundesministerien, nachgelagerten Ämtern und Behörden

Parlamentarische Initiativen von Jutta Krellmann, Klaus Ernst, André Hahn, Ulla Jelpke, Susanna Karawanskij, Kerstin Kassner, Katrin Kunert, Thomas Lutze, Thomas Nord, Richard Pitterle, Michael Schlecht, Kersten Steinke, Axel Troost, Birgit Wöllert, Jörn Wunderlich,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/11062

Neben der Kleinen Anfrage zu Befristungen fragen wir hier die aktuellen Zahlen zu einer weiteren prekären Beschäftigung in Bundesregierung und -behörden ab und erbitten Gründe für den Einsatz von Leiharbeit ebenso wie die Aufstellung der Aufwendungen verglichen mit den zu erwartenden Kosten, würde die entsprechende Arbeit nicht extern vergeben, sondern in der Behörde/dem Ministerium durchgeführt - mit entsprechend höherer Mitarbeiterzahl.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/11247 vor. Antwort als PDF herunterladen