Skip to main content

Entschließungsantrag zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG)

Parlamentarische Initiativen von Norbert Müller, Sigrid Hupach, Nicole Gohlke, Rosemarie Hein, Cornelia Möhring, Harald Petzold, Petra Sitte, Katrin Werner, Jörn Wunderlich,
Entschließungsantrag - Drucksache Nr. 18/12974

Der vorliegende Gesetzentwurf der Bundesregierung beinhaltet einen Rechteabbau für Kinder, Jugendliche und deren Familien bei gleichzeitig steigenden Kosten und einer zunehmenden Bürokratisierung. DIE LINKE fordert einen Neustart mit einem transparentem Verfahren unter Beteiligung der Fachwelt sowie die Einrichtung einer Enquete-Kommission.

Herunterladen als PDF