Skip to main content

Anonyme Briefkastenfirmen verbieten – Transparenzregister einrichten

Parlamentarische Initiativen von Sahra Wagenknecht, Dietmar Bartsch, Petra Sitte,
Antrag - Drucksache Nr. 18/8133

 Obwohl der Bundesregierung das Problem der Steuerflucht und der Geldwäsche seit längerem bekannt ist, hat sie bisher nichts unternommen, um dies zu unterbinden. Jetzt gibt es Erklärunggen aus der Bundesregierung anonyme Briefkastenfirmen verbieten lassen zu wollen und ein Transparenzregister einrichten zu wollen. Mit dem Antrag der Linken hat die Bundesregierung die Möglichkeit ihren Worten Taten folgen zu lassen.

Herunterladen als PDF