Skip to main content

Änderungsantrag zum Entwurf eines Haushaltsbegleitgesetzes 2014 - Stichwort: Gender Budgeting

Parlamentarische Initiativen von Roland Claus, Dietmar Bartsch, Caren Lay, Michael Leutert, Gesine Lötzsch, Cornelia Möhring,
Änderungsantrag - Drucksache Nr. 18/1816

DIE LINKE fordert "Gender Budgeting" - die Verwirklichung der Gleichstellung von Männern und Frauen im Bundeshaushalt. Der Haushalt bildet Verteilungsverhältnisse ab und ist Ausdruck von politischen Prioritätensetzungen. Durch die Erhebung von geschlechtsspezifischen Daten und ihre Analyse werden die Auswirkungen der Haushaltspolitik transparenter und sie kann entsprechend der Gleichstellungspolitik gezielt angepasst werden.

Herunterladen als PDF