Skip to main content

Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur verbesserten steuerlichen Berücksichtigung von Vorsorgeaufwendungen (Kindergeld)

Parlamentarische Initiativen von Diana Golze, Barbara Höll, Axel Troost, Jörn Wunderlich,
Änderungsantrag - Drucksache Nr. 16/13478

Die Einünftegrenze bis zu der erwachsene Kinder kindergeldberechtigt sind soll auf die Höhe des steuerfreien Existenzminimums angehoben und dort angebunden werden, so dass durch jede Anhebung des Grundfreibetrages automatisch auch diese bezugsgrenze angehoben wird.

Herunterladen als PDF