Zum Hauptinhalt springen

Kindererziehung in der Rente besser berücksichtigen

Namentliche Abstimmung,

Abgestimmt wird über die Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales, der den Mitgliedern des Bundestages empfiehlt, den Antrag der Fraktion DIE LINKE abzulehnen, d.h. alle Nein-Stimmen unterstützen den Antrag, in dem DIE LINKE fordert, Kindererziehung in der Rente besser zu berücksichtigen.

<table class="table-namabstimmungen"><tbody><tr><th class="fraktion">Fraktion</th><th>Ja</th><th>Nein</th><th>Enthaltung</th><tr><td class="fraktion cducsu">CDU/CSU</td><td >218</td><td >0</td><td >0</td></tr><tr><td class="fraktion spd">SPD</td><td >1</td><td >2</td><td >109</td></tr><tr><td class="fraktion fdp">FDP</td><td >77</td><td >0</td><td >0</td></tr><tr><td class="fraktion linke">DIE LINKE</td><td class="zelleLinke">0</td><td class="zelleLinke">57</td><td class="zelleLinke">0</td></tr><tr><td class="fraktion gruene">B'90/Grüne</td><td >0</td><td >0</td><td >55</td></tr></tbody></table>

Mehr dazu