Zum Hauptinhalt springen
Foto: Konoplytska

30 Jahre Pariser Charta der OSZE

Podiumsdiskussion, 19. März 2021, 13:00 - 15:00, Online

30 Jahre Pariser Charta der OSZE und die Realität der deutschen Sicherheitspolitik

30 Jahre nach Verabschiedung der Pariser Charta der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) ist die Hoffnung auf dauerhaften Frieden und Entspannung in Europa großer Enttäuschung gewichen.

Der Krieg ist auf den europäischen Kontinent zurückgekehrt, das internationale Vertragswerk zur Rüstungskontrolle ist schwer beschädigt und die militärische Aufrüstungsspirale dreht sich immer schneller.

Was hat Deutschland mit seiner Sicherheitspolitik bislang unternommen, um dieser verhängnisvollen Entwicklung zu begegnen?

Welche Auswege aus dem gegenwärtigen Dilemma sind möglich, um der Abrüstung

und Rüstungskontrolle wieder Vorfahrt zu verschaffen?

Welche politischen Alternativen für eine neue Entspannungspolitik und eine Friedensordnung in Europa gibt es?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit unseren Gästen und Ihnen diskutieren und laden Sie herzlich dazu ein.

PROGRAMM

Begrüßung und Einführung

  • Dr. Gregor Gysi MdB, Außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE

Podiumsdiskussion

  • Ruth Rohde, International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN)
  • Wolfgang Richter, Oberst a. D., International Security Senior Advisor bei der Stiftung für Wissenschaft und Politik
  • George Tsereteli, 2017 bis 2020 Präsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE
  • Helin Evrim Sommer, MdB, Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der OSZE
  • Moderation: Matthias Höhn, MdB, Mitglied des Verteidigungsausschusses und Vorsitzender des Unterausschusses Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung

Für die Teilnahme per Videokonferenz ist die Installation der Software alfaview erforderlich: https://alfaview.com/de/download/. Sie benötigen keine persönliche Registrierung. Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten Sie den Zugangslink per E-Mail. 

Anwesende MdB:

Gregor Gysi, Matthias Höhn, Helin Evrim Sommer

Anmeldung

Ihre übermittelten Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Bitte beachten Sie: Nach dem Absenden dieser Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Erst durch einen Klick auf diesen Link wird Ihre Anmeldung final an uns übertragen. Eine weitere Bestätigung der Anmeldung erfolgt nicht.

Ort und Zeit

Online über alfaview 19. März 2021, 13:00 - 15:00