Zum Hauptinhalt springen

Zweite und dritte Beratung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung (Ausführungsgesetz zum Kulturgutübereinkommen - KGÜAG) - Drucksache 16/1371 -

Parlamentarische Initiativen von Lothar Bisky, Nele Hirsch, Lukrezia Jochimsen, Volker Schneider, Petra Sitte,
Entschließungsantrag - Drucksache Nr. 16/4212

Der Gesetzesentwurf beinhaltet problematische Punkte. Er wird vor allem den Besonderheiten archäologischer Kulturgüter nicht gerecht. Archäologische Kulturgüter sind noch sehr viel stärker als andere Kulturgüter gefährdet. So besteht die Gefahr, dass die Ziele des UNESCO-Übereinkommens konterkariert werden. DIE LINKE. stellt sich auf die Seite von Museen und gegen die Kunsthändlerlobby

Herunterladen als PDF