Zum Hauptinhalt springen

Zulassung glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel einschränken

Parlamentarische Initiativen von Kirsten Tackmann, Karin Binder, Heidrun Bluhm, Roland Claus, Caren Lay, Dietmar Bartsch, Herbert Behrens, Eva Bulling-Schröter, Kerstin Kassner, Katrin Kunert, Sabine Leidig, Ralph Lenkert, Michael Leutert, Gesine Lötzsch, Thomas Lutze, Cornelia Möhring, Hubertus Zdebel,
Antrag - Drucksache Nr. 18/1873

DIE LINKE will den Anwendungsbereich des Pestizid-Wirkstoffs "Glyphosat" einschränken. Glyphosat ist beispielsweise im Unkrautvernichter "Round up" enthalten und ist weltweit der Verkaufsschlager Nr. 1. Die Linksfraktion fordert ein Verbot im Haus- und Gartenbereich sowie bei der Vorerntebehandlung. Darüber hinaus soll erforscht werden, wie sich der Wirkstoff auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt auswirkt. Glyphosat-resistente Gentech-Pflanzen lehnt DIE LINKE ab.

Herunterladen als PDF