Zum Hauptinhalt springen

Zukunft der Hebammen und Entbindungspfleger sichern - Finanzielle Sicherheit

Parlamentarische Initiativen von Cornelia Möhring, Birgit Wöllert, Sabine Zimmermann, Pia Zimmermann, Matthias W. Birkwald, Diana Golze, Rosemarie Hein, Inge Höger, Sigrid Hupach, Katja Kipping, Katrin Kunert, Harald Petzold, Kersten Steinke, Azize Tank, Kathrin Vogler, Harald Weinberg, Katrin Werner, Jörn Wunderlich,
Antrag - Drucksache Nr. 18/1483

Seit Jahren machen die Hebammen auf rapide steigende Berufshaftpflichtprämien und ihre schwierige finanzielle Lage aufmerksam. Bis auf warme Worte ist nicht viel passiert. Nötig ist eine kurzfristige Lösung durch Begrenzung der Haftungssummen sowie eine langfristige Lösung durch einen gemeinsamen Haftungsfonds aller Leistungserbringerinnen und -erbringer. Neben einer Lösung der Haftpflichtproblematik ist eine zeitgemäße Ausgestaltung von Hebammenleistungen erforderlich.

Herunterladen als PDF