Zum Hauptinhalt springen

zu dem Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates - Umgehung der Unternehmensmitbestimmung bei Ein-Personen-GmbH verhindern

Parlamentarische Initiativen von Richard Pitterle, Jan Korte, Ulla Jelpke, Petra Pau, Martina Renner, Frank Tempel, Halina Wawzyniak,
Antrag - Drucksache Nr. 18/1618

Durch eine Subsidiaritätsrüge soll verhindert werden, dass durch die geplante EU-Richtlinie Arbeitnehmerrechte und bewährte Anforderungen an die Gründung von Gesellschaften aufgeweicht werden, bzw. umgangen werden können.

Herunterladen als PDF