Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaft als Beruf attraktiv gestalten - Prekarisierung des akademischen Mittelbaus beenden

Parlamentarische Initiativen von Agnes Alpers, Nicole Gohlke, Rosemarie Hein, Lukrezia Jochimsen, Petra Sitte,
Antrag - Drucksache Nr. 17/4423

Die Situation junger WissenschaftlerInnen ist nach wie vor beschämend - wie aktuelle Studien noch einmal belegen. DIE LINKE beantragt, dass Bund und Länder den Trend zu immer mehr befristeten Stellen durch ein gemeinsames Programm zur Einrichtung von Dauerstellen stoppen. Zudem sollen auch bei den außeruniversitären Forschungseinrichtungen die Arbeitsbedingungen verbessert, die Tarifsperre in der Drittmittelforschung aufgehoben und StipendiatInnen besser gestellt werden.

Herunterladen als PDF