Zum Hauptinhalt springen

Wirksamkeit der Hinweisgeberstelle der BaFin und den Umgang mit Hinweisen

Parlamentarische Initiativen von Fabio De Masi, Alexander Ulrich, Axel Troost, Bernd Riexinger, Jörg Cezanne, Klaus Ernst, Pascal Meiser, Sahra Wagenknecht, Stefan Liebich, Thomas Lutze,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/28427

Das Hinweisgebersystem der Bafin soll Whistleblowern erlauben, die Aufsichtsbehörde über Fälle wie Geldwäsche, Bilanzmanipulation oder andere Formen der Finanzkriminalität zu informieren. Der korrekte Umgang mit eingegangenen Hinweisen ist dabei außerordentlich wichtig, wobei in einigen Fällen Hinweise von Whistleblowern nicht oder nicht ausreichend geprüft oder an die zuständigen Behörden weitergeleitet wurden. Wir fragen, wie die Bafin mit den Hinweisen umgeht.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/29193 vor. Antwort als PDF herunterladen