Zum Hauptinhalt springen

Vorschlag der Europäischen Kommission zur Saisonarbeiterrichtlinie zurückweisen

Parlamentarische Initiativen von Jan van Aken, Karin Binder, Matthias W. Birkwald, Christine Buchholz, Sevim Dagdelen, Diether Dehm, Heidrun Dittrich, Klaus Ernst, Wolfgang Gehrcke, Diana Golze, Annette Groth, Heike Hänsel, Inge Höger, Andrej Hunko, Katja Kipping, Harald Koch, Jutta Krellmann, Stefan Liebich, Cornelia Möhring, Niema Movassat, Thomas Nord, Paul Schäfer, Alexander Ulrich, Katrin Werner, Jörn Wunderlich, Sabine Zimmermann,
Antrag - Drucksache Nr. 17/4045

Der Vorschlag der Kommission zur Saisonarbeiterrichtlinie wird kritisiert, weil er auf dem nützlichkeitsrassistischen Konzept der zirkulären Migration beruht und europaweit Lohn- und Sozialdumping fördern würde. Die Bundesregierung wird daher aufgefordert, den Vorschlag im Ministerrat abzulehnen und sich statt dessen für soziale Mindeststandards für Saisonbeschäftigte in der EU und einen gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland und der EU einzusetzen.

Herunterladen als PDF