Zum Hauptinhalt springen

Versorgungslage von Cannabis zu medizinischen Zwecken

Parlamentarische Initiativen von Niema Movassat, André Hahn, Amira Mohamed Ali, Friedrich Straetmanns, Gökay Akbulut, Jan Korte, Kersten Steinke, Kirsten Tackmann, Petra Sitte, Ulla Jelpke,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/2386

Die Versorgungslage mit Cannabis zu medizinischen Zwecken steht vor einem Desaster. Ein Ausschreibungsverfahren zum Anbau in Deutschland wurde nun endgültig vom OLG Düsseldorf gestoppt. Zudem steht in Frage, ob selbst die Exportländer weiter zur Verfügung stehen werden, da der derzeit größte Importeur Canada wohlmöglich, durch neuere Regelungen nicht mehr als Exporteur fungieren könnte. Auf Umstände wird die Bundesregierung nach ihrem Umgang gefragt.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/2753 vor. Antwort als PDF herunterladen