Zum Hauptinhalt springen

Verpflichtung zur Registrierung aller klinischen Studien und zur Veröffentlichung aller Studienergebnisse einführen

Parlamentarische Initiativen von Martina Bunge, Ilja Seifert, Petra Sitte, Agnes Alpers, Nicole Gohlke, Rosemarie Hein, Kathrin Senger-Schäfer, Kathrin Vogler, Harald Weinberg,
Antrag - Drucksache Nr. 17/893

Der Antrag fordert die Bundesregierung auf, sich auf euorpäische und nationaler Ebene für gesetzliche Regelungen zu Registrierung und Veröffentlichung klinischer Studien einzusetzen. Dies ist notwendig, weil durch den Einfluss der Pharmaindustrie eine Verzerrung in der Publikation von Ergebnissen dieser Studien nachweisbar ist. Die Unternehmen betrachten die von ihnen finanzierten Studien allzuoft als ”Privatbesitz”, obwohl sie für die Öffentlichkeit von großem Interesse sind.

Herunterladen als PDF