Zum Hauptinhalt springen

Verhaftung von mutmaßlichen Mitgliedern einer linken Organisation aus der Türkei

Parlamentarische Initiativen von Christine Buchholz, Heidrun Dittrich, Annette Groth, Andrej Hunko, Ulla Jelpke, Niema Movassat, Jens Petermann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/14496

Am 26. Juni 2013 durchsuchte die Polizei mindestens zwölf Wohnungen und Vereinsräume der Anatolischen Föderation. Vier türkeistämmige Personen wurden unter dem Vorwurf verhaftet, Mitglieder der als ausländische
Terroristische Vereinigung eingestuften DHKP-C zu sein. Ihnen wird offenbar unter anderem die Organisation eines Konzertes der bekannten linken Musikgruppe Grup Yorum am 8. Juni in Oberhausen vorgeworfen. 

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/14597 vor. Antwort als PDF herunterladen