Zum Hauptinhalt springen

Verbandsklagerecht im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz implementieren

Parlamentarische Initiativen von Cornelia Möhring, Diana Golze, Christine Buchholz, Nicole Gohlke, Annette Groth, Rosemarie Hein, Sigrid Hupach, Susanna Karawanskij, Kerstin Kassner, Jutta Krellmann, Caren Lay, Harald Petzold, Petra Sitte, Kirsten Tackmann, Kathrin Vogler, Katrin Werner, Jörn Wunderlich, Sabine Zimmermann,
Antrag - Drucksache Nr. 18/1474

Die derzeitige Ausgestaltung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ist nicht geeignet, diskriminierte Menschen in ausreichender Weise zu schützen. Ergänzend zur individuellen Klage Betroffener soll Verbänden ein Klagerecht eingeräumt werden, um strukturelle Diskriminierungen wirksam bekämpfen zu können.

Herunterladen als PDF