Zum Hauptinhalt springen

Umstrukturierung der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED)

Parlamentarische Initiativen von Matthias W. Birkwald, Ulla Jelpke, Jan Korte, Petra Pau, Kathrin Senger-Schäfer, Petra Sitte,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/12146

Die ZB MED mit Standorten in Köln und Bonn ist die größte medizinische Fachbibliothek in Europa und die größte lebenswissenschaftliche Fachbibliothek weltweit. Sie befindet sich derzeit in Trägerschaft des Landes NRW und ist Mitglied der Leibnizgemeinschaft (WGL). Der Senat der WGL empfiehlt die rechtliche Eigenständigkeit und eine Ausweitung der Tätigkeit auf Forschung. Die Beschäftigten befürchten dadurch Verschlechterungen der Arbeitsverhältnisse. Die KA fragt nach den Hintergründen.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/12306 vor. Antwort als PDF herunterladen