Zum Hauptinhalt springen

Umfang von Werbemaßnahmen der Bundeswehr im Jahr 2013

Parlamentarische Initiativen von Ulla Jelpke, Christine Buchholz, Annette Groth, Heike Hänsel, Inge Höger, Andrej Hunko, Stefan Liebich, Alexander S. Neu, Harald Petzold, Frank Tempel, Kathrin Vogler,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/1018

Die Bundeswehr weitet ihre Reklametätigkeit in der Öffentlichkeit weiter aus, sowohl um Jugendliche als Rekruten zu gewinnen, als auch um Zustimmung für Kriegseinsätze zu erzielen. DIE LINKE sieht darin eine schleichende Militarisierung und unterstützt Proteste gegen das "Werben fürs Sterben."

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/01631 vor. Antwort als PDF herunterladen