Zum Hauptinhalt springen

Umfang der zum Zwecke der Prävention geführten polizeilichen Dateien (Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf Drs. 17/7307)

Parlamentarische Initiativen von Andrej Hunko, Ulla Jelpke, Jan Korte, Jens Petermann,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/7687

Das Bundeskriminalamt sammelt eine Vielzahl von personengebundenen Daten. DIE LINKE erkundigt sich regelmäßig nach dem Umfang der entsprechenden Dateien und der Speicherung der zu Grunde liegenden Kriterien.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/08089 vor. Antwort als PDF herunterladen