Zum Hauptinhalt springen

Teilhabesicherungsgesetz vorlegen

Parlamentarische Initiativen von Agnes Alpers, Dietmar Bartsch, Matthias W. Birkwald, Martina Bunge, Heidrun Dittrich, Annette Groth, Rosemarie Hein, Katja Kipping, Jutta Krellmann, Thomas Lutze, Cornelia Möhring, Kornelia Möller, Yvonne Ploetz, Ilja Seifert, Kathrin Senger-Schäfer, Kersten Steinke, Kirsten Tackmann, Kathrin Vogler, Harald Weinberg, Katrin Werner, Sabine Zimmermann,
Antrag - Drucksache Nr. 17/7889

DIE LINKE fordert mit ihrem Antrag für ein Teilhabesicherungsgesetz die Ermöglichung der vollen Teilhabe für Menschen mit Behinderungen durch bedarfsgerechte sowie einkommens- und vermögensunabhängige Ausgleiche behinderungsbedingter Nachteile. Damit wird eine zentrale Aufgabe aus der UN-Behindertenrechtskonvention und eine jahrzehntelange Kernforderung der Behindertenbewegung umgesetzt.

Herunterladen als PDF