Zum Hauptinhalt springen

Teilhabe von Frauen in der Landwirtschaft und den ländlichen Räumen

Parlamentarische Initiativen von Kirsten Tackmann, Doris Achelwilm, Cornelia Möhring, Heidrun Bluhm-Förster, Achim Kessler, Andreas Wagner, Anke Domscheit-Berg, Birke Bull-Bischoff, Brigitte Freihold, Caren Lay, Gesine Lötzsch, Harald Weinberg, Hubertus Zdebel, Ingrid Remmers, Jessica Tatti, Jörg Cezanne, Jutta Krellmann, Katja Kipping, Katrin Werner, Kersten Steinke, Kerstin Kassner, Lorenz Gösta Beutin, Michael Leutert, Nicole Gohlke, Norbert Müller, Petra Sitte, Ralph Lenkert, Sabine Leidig, Pia Zimmermann, Sabine Zimmermann, Simone Barrientos, Sören Pellmann, Susanne Ferschl, Victor Perli,
Antrag - Drucksache Nr. 19/17778

Aktive Gleichstellungspolitik zur Sicherung der Teilhabe für Frauen in der Landwirtschaft und den ländlichen Räumen ist ein Rechtsanspruch. Trotzdem sind die Handlungsdefizite gerade in Bezug auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen in den Dörfern und kleinen Städten bundesweit sehr groß. Das hat auch die kürzlich veröffentlichte Studie „Gleichstellung als Regionalentwicklung“ der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen erneut bestätigt.

Herunterladen als PDF