Zum Hauptinhalt springen

Studiengebühren jetzt bundesweit abschaffen

Parlamentarische Initiativen von Agnes Alpers, Matthias W. Birkwald, Nicole Gohlke, Rosemarie Hein, Ulla Jelpke, Petra Pau, Jens Petermann, Raju Sharma, Petra Sitte, Halina Wawzyniak, Katrin Werner,
Antrag - Drucksache Nr. 17/11824

Studiengebühren bedeuten soziale Ausgrenzung, weil sie diejenigen vom Studium ausschließen, die die Gebühren nicht zahlen können. DIE LINKE fordert daher eine unverzügliche Abschaffung der Studiengebühren in den Bundesländern, die sie noch erheben; einen Gesetzesentwurf über die Hochschulzulassung, der u.a. eine Einschränkung der Hochschulzulassung durch die Erhebung von Studiengebühren ausschließt und eine umfassende Reform des BAföGs.

Herunterladen als PDF