Zum Hauptinhalt springen

Stand der Umsetzung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages, insbesondere des polnischen Muttersprachunterrichtes und im Bereich der Erinnerung

Parlamentarische Initiativen von Brigitte Freihold, Alexander S. Neu, Andrej Hunko, Birke Bull-Bischoff, Gökay Akbulut, Heike Hänsel, Katrin Werner, Martina Renner, Nicole Gohlke, Norbert Müller, Sören Pellmann, Zaklin Nastic,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/18415

Die Unterzeichnung des deutsch-polnischen Vertrages über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit (Nachbarschaftsvertrag) jährt sich am 17. Juni 2021 zum 30. Mal. Abgefragt wird der Stand der Umsetzung bei der Gewährleistung des Muttersprachunterrichts und Maßnahmen in der Erinnerungskultur.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/19433 vor. Antwort als PDF herunterladen