Zum Hauptinhalt springen

Stand der Mittelvergabe aus „Digitalpakt Schule“ und „Schulsanierungsprogramm“ in Bayern

Parlamentarische Initiativen von Nicole Gohlke, Andreas Wagner, Anke Domscheit-Berg, Birke Bull-Bischoff, Harald Weinberg, Klaus Ernst, Norbert Müller, Petra Sitte, Sabine Zimmermann, Simone Barrientos, Susanne Ferschl,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/24296

Das Geld für den Digitalisierungsschub scheint nicht dort anzukommen wo es benötigt wird. Aus dem 5,55 Mrd. Euro umfassenden Programm „Digitalpakt Schule“ wurden laut einer Medi-enumfrage unter den Kultusministerien der Länder bisher lediglich 5,7 Prozent der Mittel beantragt und davon nur rund die Hälfte bewilligt. Auch die 3,5 Mrd. Euro aus dem sogenannten „Schulsanierungsprogramm“ des Bundes kommen augenscheinlich nur schleppend. Die KA fragt nach der bisherigen Mittelverwendung in Bayern.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/24816 vor. Antwort als PDF herunterladen