Zum Hauptinhalt springen

Soziale Sicherung verbessern, Verdrängung sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung verhindern

Parlamentarische Initiativen von Martina Bunge, Werner Dreibus, Klaus Ernst, Diana Golze, Barbara Höll, Ulla Lötzer, Kornelia Möller, Elke Reinke, Volker Schneider, Herbert Schui, Ilja Seifert, Frank Spieth, Axel Troost, Jörn Wunderlich, Sabine Zimmermann,
Antrag - Drucksache Nr. 16/5809

Durch die bisher geltende Subventionierung geringfügiger Beschäftigung werden sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze verdrängt, der Druck auf die Löhne erhöht und Frauen (2/3 der geringfügig Beschäftigten) auf die traditionelle Rolle der Zuverdienerin verwiesen.

Herunterladen als PDF