Zum Hauptinhalt springen

Soziale Existenzsicherung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Parlamentarische Initiativen von Martina Bunge, Sevim Dagdelen, Klaus Ernst, Diana Golze, Ulla Jelpke, Hakki Keskin, Katja Kipping, Jan Korte, Kersten Steinke, Wolfgang Neskovic, Petra Pau, Elke Reinke, Ilja Seifert, Frank Spieth, Kirsten Tackmann, Jörn Wunderlich,
Entschließungsantrag - Drucksache Nr. 16/10871

DIE LINKE fordert die Aufhebung des Asylbewerberleistungsgesetzes und eine menschenwürdige und diskriminierungsfreie Versorgung von Asylsuchenden und von Menschen mit unsicherem Status im Rahmen der allgemeinen Sicherungssysteme. Erhebliche politische und grundrechtliche Einwände gegen das AsylbLG bestanden seit seiner Einführung 1993.

Herunterladen als PDF