Zum Hauptinhalt springen

Schutz vor gesundheitsbelastenden Schadstoffen in Kinderspielzeugen

Parlamentarische Initiativen von Karin Binder, Ulla Jelpke, Caren Lay, Sabine Leidig, Petra Pau, Harald Petzold, Kersten Steinke, Kirsten Tackmann, Frank Tempel, Jörn Wunderlich,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/330

Immer wieder kommt es zu Beanstandungen bei  Kinderspielzeugen aufgrund zu hoher Schadstoffbelastungen. Problematisch ist, dass mit der neuen EU-Spielzeugrichtlinie (2009/48/EG) Grenzwerte für bestimmte
Schadstoffe aufgeweicht wurden. Abgefragt werden die konkreten Maßnahmen der Bundesregierung zu erforderlichen Schutzstandards für Kinder.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/00461 vor. Antwort als PDF herunterladen