Zum Hauptinhalt springen

Schließung des UNHCR-Büros in Tripolis (Libyen)

Parlamentarische Initiativen von Sevim Dagdelen, Ulla Jelpke, Jan Korte, Paul Schäfer, Christine Buchholz, Annette Groth, Andrej Hunko, Niema Movassat, Jens Petermann, Frank Tempel,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/2276

Der Hohe Kommissar für Flüchtlinge der Vereinten Nationen (UNHCR) kümmert sich insbesondere in den Ländern, in den kein funktionierendes Asylsystem besteht, um die Anerkennung und Registrierung von Flüchtlingen und beobachtet den staatlichen Umgang mit ihnen. Das Regime in Libyen hat während einer Verhandlungsrunde mit der EU über ein Partnerschaftsabkommen die Tätigkeit des UNHCR untersagt. Wir wollen von der Bundesregierung wissen, welche Konsequenzen sie daraus zieht.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/02549 vor. Antwort als PDF herunterladen