Zum Hauptinhalt springen

Schiedsverfahren gegen Deutschland im Rahmen des Energiecharta-Vertrags

Parlamentarische Initiativen von Fabio De Masi, Alexander S. Neu, Alexander Ulrich, Bernd Riexinger, Heike Hänsel, Hubertus Zdebel, Jörg Cezanne, Kirsten Tackmann, Lorenz Gösta Beutin, Michael Leutert, Michel Brandt, Niema Movassat, Pascal Meiser, Petra Pau, Ralph Lenkert, Sahra Wagenknecht, Thomas Lutze, Ulla Jelpke, Victor Perli,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/15913

Der österreichische Baukonzern STRABAG AG verklagt die Bundesrepublik Deutschland vor einem privaten Schiedsgericht auf Schadeneresatz aufgrund der Änderung des EEG in 2016 und der damit verbundenen neuen Vergütung für Windstrom.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/16418 vor. Antwort als PDF herunterladen