Zum Hauptinhalt springen

Salmonellenausbruch bei einem bayrischer Eierproduzenten

Parlamentarische Initiativen von Karin Binder, Caren Lay, Heidrun Bluhm, Eva Bulling-Schröter, Kirsten Tackmann, Harald Weinberg,
Antrag - Drucksache Nr. 18/5082

Im Sommer 2014 erkrankten in Europa hunderte Menschen fast zeitgleich an einem gefährlichen Salmonellen-Keim. Im Mai 2015 deckten Medien auf, dass der Ausbruch offenbar auf belastete Eier eines einzigen Legehennen-Bestandes in Bayern zurück geht. Die Behörden blieben weitgehend untätig. Der Vorfall wirf die Frage auf, inwieweit die Lebensmittelüberwa-chung derzeit geeignet ist, die Gesundheit der Bevölkerung und die Einhaltung der Lebensmittelvorschriften sicherzustellen.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 18/05491 vor. Antwort als PDF herunterladen