Zum Hauptinhalt springen

Rüstungsexporte nach Ägypten - Zulieferung deutscher Rüstungsgüter für den Radpanzer Fahd

Parlamentarische Initiativen von Jan van Aken, Christine Buchholz, Annette Groth, Stefan Liebich, Niema Movassat, Paul Schäfer, Katrin Werner,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 17/13184

Die ägyptische Kader Factory for Developed Industries produziert seit Mitte der achtziger Jahre den auf deutscher Technologie beruhenden Radpanzer Fahd mit Hilfe von Zulieferungen aus Deutschland. Der Radpanzer wird von Ägypten in Länder wie Sudan oder Algerien exportiert. Die ägyptische Armee setzte das Fahrzeug wiederholt gegen Protestierende im eigenen Land ein.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 17/13443 vor. Antwort als PDF herunterladen