Zum Hauptinhalt springen

Rolle der Bundesregierung bei der Insolvenz der Air Berlin

Parlamentarische Initiativen von Caren Lay, Andreas Wagner, Gesine Lötzsch, Gregor Gysi, Ingrid Remmers, Jan Korte, Jörg Cezanne, Klaus Ernst, Sabine Leidig,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/108

Die Fluggesellschaft Air Berlin musste in diesem Jahr Insolvenz anmelden, mit einschneidenden Folgen für die Belegschaft sowie die Verbraucherinnen und Verbraucher. Von den mehr als 8.000 Beschäftigten der Air Berlin haben viele ihre Arbeitsplätze verloren und der Rest muss zu schlechteren Konditionen wechseln.Es deutet vieles auf ein abgekartertes Spiel zwischen Bundesregierung und Lufthansa hin, die die Rosinen bekam aber gleichzeitig die Mitarbeiter/innen nicht übernehmen musste.

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/332 vor. Antwort als PDF herunterladen