Zum Hauptinhalt springen

Rekrutierung und Einsatz von Minderjährigen in bewaffneten Konflikten ächten

Parlamentarische Initiativen von Helin Evrim Sommer, Ulla Jelpke, Heike Hänsel, Doris Achelwilm, Gökay Akbulut, Simone Barrientos, Michel Brandt, Christine Buchholz, Birke Bull-Bischoff, Sevim Dagdelen, Diether Dehm, Anke Domscheit-Berg, Brigitte Freihold, Nicole Gohlke, André Hahn, Matthias Höhn, Andrej Hunko, Jan Korte, Stefan Liebich, Amira Mohamed Ali, Niema Movassat, Norbert Müller, Zaklin Nastic, Alexander S. Neu, Thomas Nord, Sören Pellmann, Tobias Pflüger, Martina Renner, Eva-Maria Schreiber, Petra Sitte, Friedrich Straetmanns, Alexander Ulrich, Kathrin Vogler, Katrin Werner, Sabine Zimmermann,
Antrag - Drucksache Nr. 19/5549

Der weltweite Einsatz von rund 250.000 Kindern für kriegerische Zwecke stellt ein abscheuliches Verbrechen dar. Der Antrag fordert die Bundesregierung auf, in der Entwicklungszusammenarbeit die soziale Wiedereingliederung von ehemaligen Kindersoldaten in den zivilen Lebensalltag zu unterstützen, selbst keine unter 18-Jährigen für die Bundeswehr anzuwerben und die besonderen Schutzbedürfnisse von traumatisierten unbegleiteten Minderjährigen in den Asylverfahren stärker zu berücksichtigen.

Herunterladen als PDF