Zum Hauptinhalt springen

Probleme und Gefahren in den Lieferketten für Arzneimittel

Parlamentarische Initiativen von Sylvia Gabelmann, Achim Kessler, Cornelia Möhring, Eva-Maria Schreiber, Andreas Wagner, Harald Weinberg, Jessica Tatti, Jutta Krellmann, Katja Kipping, Kerstin Kassner, Kirsten Tackmann, Matthias W. Birkwald, Pascal Meiser, Pia Zimmermann, Sabine Zimmermann, Susanne Ferschl,
Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 19/21663

Die Verlagerung eines großen Teils der Produktion von Wirkstoffen oder Hilfsstoffen für Arzneimittel vor allem nach Fernost birgt Gefahren für die Liefersicherheit sowie für die Umwelt und die Arbeitsbedingungen. Da die Selbstverpflichtungen der Industrie auf Einhaltung von Arbeitsschutz- und Umweltstandards kaum Wirkung zeigen und ein Lieferkettengesetz bislang nicht existiert, und vor dem Hintergrund, dass die Kontrollmöglichkeiten der hiesigen Behörden nicht ausreichen, fragt DIE LINKE nach

Herunterladen als PDF
Hierzu liegt eine Antwort der Bundesregierung als Drucksache Nr. 19/22031 vor. Antwort als PDF herunterladen